plakat

Der 9. EMMENRAUSCH - Das MZ-Motorradtreffen - fand vom 11. -13 . September 2009 statt.


Viele Fragen standen offen. Wie wird die neue Location für den Emmenrausch angenommen werden? Wie viele Zweitaktfreunde werden den Weg in den Kyffhäuser Naturpark auf sich nehmen? - Jetzt, nach dem Event können alle durchatmen und sich über drei wunderbare Tage in einer herrlichen Umgebung freuen. Der Emmenrausch 2009 war einer der Besten, wenn nicht der Beste überhaupt.

Etwas Erleichterung brachte bereits der Freitagmorgen. Kein Regen und das Wetter entschied sich dann doch für die sonnigen Phasen. Jetzt konnte alles passieren. Vertraute Klänge von 150er und 250er MZ-Motoren drangen einem in die Ohren. Der Geruch von Benzin und Auspuffgasen vermischte sich mit der spätsommerlichen Brise. Der Emmenrausch war in Kelbra angekommen.

Am Samstag war Sexy Bike Wash angesagt. Nicht nur die Motorräder wurden dabei von leicht bekleidetem Waschanlagenpersonal so richtig abgeseift. Zu bestaunen gab es auch viele mit Herzblut hergerichete MZs aus allen Zeitepochen. Beim Show & Shine-Contest traten sie gegeneinander an. Der Pokal für die weiteste Anreise ging in diesem Jahr an einen Biker aus England der satte 1400 Kilometer auf seinem Motorrad zurücklegte, um beim Treffen dabei zu sein.

Mehr Informationen zum MZ-Motorradtreffen gibt es unter http://www.emmenrausch.com.